visitenkarte wasserpur
Bergfrische artesische Wasserquelle

Artesisches Quellwasser

29. November 2014 von André Uhlig

Schon seit über 2000 Jahren entspringt das Bad Reichenhaller Mineralwasser artesisch, aus einem Felsenspalt am Fuße des Staufen. Artesisch, das heißt, das Wasser entspringt aus 500 Metern Tiefe kommend von alleine und ohne Pumpen, nachdem es 12 Jahre durch die Natur gefiltert wurde.

Watzmann - Berchtesgadener Land - Wassersommelier André Uhlig von wasserpur.info

Das Wasser hat von der Quelle einen kurzen Weg (35 m) ohne Pumpe in die Abfüllanlage. Es werden ausschließlich Glasflaschen verwendet.

Käuflich erwerben kann man dieses bergfrische und leckere Wasser im schönen Berchtesgadener Land. Ich hoffe, dass es mir irgend wann einmal gelingt, von Dresden aus dieses Mineralwasser anbieten zu können. Mit Andreas Steinbacher, dem Geschäftsführer des Familienunternehmens, konnte ich diese Woche über einen möglichen Markteintritt in Sachsen sprechen.

Nach Terminabsprache kann dieses Mineralwasser, neben anderen Wässern, im Wasserstudio in Dresden, Alt-Strehlen, Dohnaer Str. 20 verkostet werden. Info´s hier:

www.berg-frisch.de

André Uhlig

Als Wassersommelier referiert und schreibt Andre Uhlig rund ums köstliche Nass. Wasser fasziniert ihn aufgrund der Vielfalt an Nuancen und Wirkungs- weisen. Dabei ist er der Reinheit und Sensorik des Wassers auf der Spur. Im Alltag als Berater erfährt er wie der Genuss von Wasser das Wohlbefinden steigern kann. Diese sprudelnde Inspirationsquelle nutzt er für seine Beiträge.

One Response to “Artesisches Quellwasser”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.